Programm:

Thema "Aktiv alter werden "und Solidarität zwischen Generationen.

Ab Mittwoch den 3 Oktober bis Sonntag den 7 Oktober 2012

Das Europäisches Thema ist „Aktiv alter werden und Solidarität zwischen Generationen".

*1 Mittwoch 3 Oktober

Ankunft: zwischen 16 und 18 Uhr Empfang in DE STIP gemeentelijke basisschool Linden.

- Bekanntmachung mit der Direktion von Linden groet Linden VZW und dem Jumelage Komitee der Gemeinde.

- Getränk.

- Das Programm wird den Teilnehmern überreicht und den Inhalt des Treffens wird überlaufen.

Die Gästen und Gastfamilien lernen einander ausführlich kennen und gehen nach die Gastfamilien.

2 Donnerstag 4 Oktober

OCMW Lubbeek: 9 uur Zusammenkunft Staatsbaan 124 Lubbeek

  1. 'active ageing in de provincie'
  2. ( Das provinziale Führung in Bezug auf Älterenpartizipation) Frau Annemie Balcaen, Mitarbeiter des Stabes auf der Dienst Gesundheit. Älteren und Hauspflege der Provinz .
  3. Die Provinz Vlaams Brabant unterstützt den Gemeinden durch u.a. Untersuchung , Studium und Begleitung.

  4. Herr Eddy Hendrickx Sekretär des OCMW und Serge Vanhoolandt, Mitarbeiter der Stabe,

erleuchten ihre Arbeit, vor allem die Führung in Bezug auf aktiv alter werden.

Das OCMW unternimmt Aktionen um ältere Personen durch unterschiedlichen Programen aktiv zu machen: Sie können teilnehmen an u.a. Sprachkurzen, „Fingern an den Tasten" (Handy, computer, i pad, usw.) Bildung und Unterricht.

-13u: Mittagessen OCMW mit Nachbesprechung.

14,30 Rathaus: eventuell mit dem OCMW-bus

Tom Harding: Auseinandersetzung i.B.a. „sportelen" in Lubeck

- Besuch und Teilnahme an Sportaktivität in den Sportgebäude beim Rathaus.

Sportelen ist: Physische und Soziale Vorteilen,die Trainierung des Herzes und der Lungen, das Gewicht kontrolieren, den Blutdruck reduzieren, diabetes und osteoporose vermeiden, die Muskeln und Gelenken verstärken, weniger Risico für Abstürze,Demonstrationen der Aktivitäten u.a.: Tanzen, nordic walking, volley bal, badminton.bis 16,30 oder 17 Uhr.

Zur Gastfamilie: Essen

20 Uhr: Musik Aufführung in de Stip ConcertBand Linden mit Getränk

Jungere und ältere Musikanten spielen zusammen.

* 3 Freitag 5 Oktober

10 u Kasteelhoeve

Ein Abenteuer nach meiner Pension

Eine Zeugnis von Willy Verlinden, Sportambeamter und Sportlehrer wird B&B Betrieber.

Wanderung von Kasteelhoeven nach B&B "de 3 gapers"

13u Lunch Kasteelhoeve

NEOS "netwerk voor ondernemende senioren"

- Aktiv nach meiner Pension

- Kultur, Sport und Reisen.

ERSV Vlaams-Brabant ( Resoc) Stafmedewerker Werk Famke Soenen und Kollegen

Mit Nummerdaten über die Arbeitsbeschaffung von älteren in der Regio Leuven und Lubbeck:
- Aktivierungsmassnahmen- und Initiativen zu Gunste von ältere Arbeitslosigen.

- "Altersbewusst"Personalbetrieb

Mahlzeit bei den Gastfamilien

* 4 Sammstag 6 Oktober

-9 uur Rathaus Lubbeck. Offizieller Empfang, durch den burgermeister Freddy Vranckx und Martine Vanbever Schepen van Cultuur

Mit den Nachdruk auf die Freiwilligerarbeit der unternehmenden Älteren in Lubbeck.

u.a. Aufschmuck und Realisation von Erfgoedpad und Wanderung.

Meeting

thema Aktiv Alter werden und Solidarität zwischen Generationen.

Wie entwicklen die jumelierte Gemeinden dieses Thema.

Wanderung neues erfgoed Pfad um das Rathaus.

-13 uur Lunch ins Rathaus mit Regionalen Produkten.

- freies Besuch Leuven

-19 uur Abschiedsdiner Brauerai-Brennerei Craywinckelhof Staatsbaan 263,Lubbeek ungewöhnlicher, historisch restaurierter Ort.

Abfahrt der Gästen